Laura Ruiz Ferreres
Werke für Klarinette Solo

Katalognummer: 21049

Die junge spanische Klarinettistin Laura Ruiz Ferreres ist eine der herausragenden Solistinnen ihres Instruments. Sie präsentiert auf ihrer aktuellen CD Meilensteine der Solo-Literatur des 20. Jahrhunderts.
So unterschiedlich die Werke dieser CD zunächst erscheinen mögen, die immerhin einen Zeitraum von 1940 bis 1987 umreißen, also von fast 50 Jahren, so lassen sich doch vereinzelte ,rote Fäden’ zwischen ihnen spannen, die lockere Zusammenhänge stiften: die Idee des polyphonen Hörens bei Berio und Stockhausen, extrem kontrastierende Sätze innerhalb einer Zweisätzigkeit bei Denisov und Donatoni, die Abkehr von klassischer Dramaturgie und Zeitwahrnehmung bei Messiaen und Donatoni sowie ihr Gegenteil bei Penderecki, betonte Virtuosität bei Berio, Donatoni und Bucchi, lyrische Qualität bei Penderecki und Denisov.