Meinten Sie: RED

Peter Gahn
Meinten Sie: RED

ensemble reflexion K
Leitung: Gerald Eckert

Katalognummer: 21097

Die multi-perspektivische Kunst des Kubismus und die „pluralistische“ Kompositionsweise Bernd Alois Zimmermanns zählten zu den frühen Eindrücken des Komponisten Peter Gahn.
Dass er Anregungen auch aus anderen Kunstformen empfängt, ist bis heute ein Charakteristikum seiner Musik: Viele seiner Werke öffnen sich zur bildenden Kunst, zu Architektur, Literatur, Tanz, Theater und Film, die oft auch direkt in die Aufführung einbezogen werden. Den Wechsel der Kontexte und Perspektiven praktiziert Peter Gahn aber auch in den binnenmusikalischen Strukturen: Innerhalb eines Werkes oder in Werkgruppen, deren einzelne Teile in unterschiedlichen Konstellationen simultan aufgeführt werden können.

Eine Koproduktion von Deutschlandfunk und Dreyer Gaido Musikproduktionen